Zahnersatz - Ihr Lächeln verändert die Welt

Was ist Zahnersatz eigentlich?

Zahnersatz ist mehr ein Sammelbegriff für den Ersatz der natürlichen Zähne. Letztendlich muss der Begriff Zahnersatz differenzierter betrachtet werden. Betrifft es einen oder mehrere Zähne und welche Form des Ersatzes wird gewünscht. Verschiedene Möglichkeiten stehen hier zur Auswahl. Wer sich für einen Zahnersatz in Dortmund entscheidet, der wird im Vorfeld eine intensive Beratung in Anspruch nehmen. So können die optimalen Möglichkeiten ermittelt werden. Denn ein Zahnersatz, egal in welcher Form, ist eine langfristige Investition in eine verbesserte Lebensqualität.

Wie ein fachmännischer Zahnersatz das Leben positiv beeinflussen kann?

Ein Lächeln kann die Welt verändern. Und genau das wird mit einem professionellen Zahnersatz passieren. Die eigene Welt verändert sich und die positiven Aspekte nehmen wieder zu. Endlich wieder Lachen, ein lang vermisstes kostbares Gut.

  • Welche Auswirkungen hat ein professioneller Zahnersatz?
  • Ein angenehmes Mundgefühl erhöht die Sicherheit bei der Kommunikation
  • Der sichere Tragekomfort bietet eine hohe Ästhetik
  • Essen, Sprechen und Lachen – alles ist wieder möglich
  • Die eigene Lebensqualität erhöht sich wieder um vielfaches
Mitarbeitergespräche
Mitarbeitergespräche

Was ist als Zahnersatz empfehlenswert?

Der professionell angefertigt Zahnersatz erfüllt alle Ansprüche seiner Träger. Wer sich für einen Zahnersatz in Dortmund entscheidet, der bekommt ein individuell angefertigtes Qualitätsprodukt.

Der festsitzende Zahnersatz

Eine Lösung, die einmal befestigt, nicht mehr eigenhändig vom Träger entfernt werden kann. Der Vorteil ist der hohe Tragekomfort und die Stabilität. Der künstliche Zahnersatz ist vom Original kaum zu unterscheiden. Verschiedene Formen und Befestigungsoptionen stehen hier zur Auswahl.

Der herausnehmbare Zahnersatz

In Fachkreisen auch Vollprothese genannt. Die älteren Mitmenschen kennen noch die umgangssprachliche Bezeichnung Gebiss. Die Vollprothese ist ein Meisterwerk an Anpassung und Sitzkomfort, obwohl sie zu jederzeit herausgenommen werden kann. Hier sind ebenfalls verschiedene Varianten des herausnehmbaren Zahnersatzes verfügbar.

Ein intensives und kompetentes Fachgespräch ist im Vorfeld wichtig. Hier werden die Möglichkeiten und auch die Kostenfrage detailliert geklärt. Unsere Spezialisten nehmen sich die Zeit.

Was ist mit der Hygiene? Reinigung leicht gemacht

Mundpflege ist wichtig und Alter spielt hierbei keine Rolle. Eine konsequente Mundhygiene trägt ebenfalls zu einer erhöhten Lebensqualität bei. Und dank der modernen Hilfsmittel ist diese noch nicht einmal mehr besonders aufwendig.

Letztendlich ist der Unterschied zwischen den Echten und den Dritten gar nicht mal so groß. Es empfiehlt sich eine weiche Zahnbürste, ob nun elektrisch oder per Hand genutzt. Wer eine Zahnprothese nutzt, die als herausnehmbar bezeichnet wird, der sollte zusätzliche Reinigungsmittel in Tablettenform verwenden. Wichtig ist die Regelmäßigkeit der Anwendung. Und im Idealfall sogar nach jeder Mahlzeit.

Was sind Zahnimplantate?

Der Experte spricht von künstlichen Zahnwurzeln, die in den Kieferknochen eingepflanzt werden. Letztendlich besteht dieses System aus drei Teilen. Zuerst wird der sogenannte Körper im Knochen verankert. Dann als Zwischenstück das Halsstück, die Befestigung für die Krone. Und zuletzt die besagte Zahnkrone, die zum Beispiel festgeschraubt wird. Gerne zeigen unsere Spezialisten die verschiedenen Möglichkeiten.

Dieses Prinzip ist auf verschiedene Arten und Weisen nutzbar. Ob nun steckbar, drehbar oder mithilfe von einem Druckknopfsystem. Die moderne Zahntechnik hat in den letzten Jahren unglaubliche Entwicklungsschritte vollzogen. Der Einsatz auch bei einer Vielzahl von Implantaten kann bereits an nur einem Tag vollzogen werden. Auch das steht für den Zahnersatz in Dortmund.

Bei Fragen können Sie gerne Kontakt mit uns aufnehmen.

FAQ – häufig gestellte Fragen rund um das Thema Zahnersatz und Implantate

Die Schwachstelle sind nicht die Implantate selbst. Die können weder rosten noch Karies bekommen oder gar auseinanderfallen. Eine mögliche Problematik kann im schlimmsten Fall der Fälle eine Knochenentzündung sein oder das umliegende Gewebe wird aufgrund einer Entzündung geschwächt. Eine konsequente Zahnhygiene und regelmäßige Kontrollbesuche beugen dem vor.

Nein. Für eine neue Lebensqualität ist es nie zu spät. Auch im fortgeschrittenen Alter ist ein Zahnersatz möglich.

In der Regel übernehmen die Krankassen nur einen geringen Anteil. Hier sollte im Vorfeld ein direktes Gespräch mit der zuständigen Krankenkasse geführt werden.

Nein. Die Neuen sehen aus wie echte Zähne. Einen Unterschied kann ein Laie niemals erkennen. Profis müssen mehrmals hinschauen. Die heutigen Umsetzungen sind sehr nahe am Original.

In der Regel wird der Patient lokal betäubt und bekommt von der Behandlung wenig mit. Der Zahnersatz wird in aller Ruhe befestigt, ohne Schmerzen oder ähnlichen Anzeichen.